^
Herzlich willkommen
auf der Homepage des Katholischen Kreisbildungwerkes Recklinghausen!

Aktuelles

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer!

Das Kath. Kreislbildungswerk Recklinghausen stellt den gesamten Kurs- und Seminarbetrieb ab sofort ein. Diese Regelung gilt zunächst bis zum 19. April 2020.

Wir werden Sie an dieser Stelle weiterhin informieren.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

         

Diese Veranstaltung wird im 2. Halbjahr 2020 wieder angeboten werden. Die neuen Termine finden Sie demnächst an dieser Stelle. 

Weiterlesen

         

       Ein Wochenende für Männer
       Fr. 10.07. - 12.07. 2020

       Haus Haard, Haardgrenzweg 338, Oer-Erkenschwick 
       Leitung: Jan Frerichs, Joachim Bergel 

Weiterlesen

Raus aus dem Hamsterrad....!
Eine Woche auf der Insel Baltrum
Sonntag, 20. September 2020
bis Freitag, 25. September 2020

Hotel Strandburg, Baltrum

Leitung: Beate Bresser, Heinrich Plassmann

Flyer

Weiterlesen

Der Jakobsweg als Schicksalsweg europäischer Religions- und Kulturgeschichte
Studientagung und Pilgerfahrt

11. bis 25. Oktober 2020

Ein Angebot des Kath. Kreisbildungswerkes Steinfurt

Weiterlesen

         

              Ein Wochenende für Männer
              Fr. 04. - So 06. September 2020

              Haus Haard, Oer-Erkenschwick

Weiterlesen

Eine Woche für Trauernde auf der Insel Spiekeroog

Freitag, 27. November - Mittwoch, 2. Dezember 2020

Haus Barmen, Spiekeroog 

 

Weiterlesen

Auch in 2020 bieten die Kath. Kreisbildungswerke Paarseminare an Wochenenden in Rheine an.

 

Weiterlesen

Katholisches Kreisbildungswerk Recklinghausen

Kemnastraße 7
45657 Recklinghausen

Tel.: 02361/920816
Fax: 02361/920833
kbw-recklinghausen@bistum-muenster.de


Achtung! Geänderte Bürozeiten:
Bis auf Weiteres ist unser Büro zu folgenden Zeiten geöffnet:

Mo. - Do. 09.00 - 12.30 Uhr
 

 

remember - Konferenz für Trauerarbeit im Kreis Recklinghausen

 

Information  Begleitung  Vernetzung

....rund um das Thema Trauer und Trauerbegleitung

www.trauerarbeit-vest.de

Angebot für Trauernde

Für alle Trauernden, die aufgrund der aktuellen Coronasituation keine Unterstützung in ihrer Trauerarbeit erfahren können, bietet die Trauerbegleiterin Gisela Scharf einen Telefondienst an. Sie ist abends ab 18.00 Uhr unter der Festnetznummer 02364/84941 zu erreichen.

Unser Qualitätsmanagement

Haben Sie Anregungen, Lob oder Kritik? Sagen Sie´s uns! Ihr Feedback fließt ein in unser Beschwerdemanagement- damit helfen Sie uns, unsere Qualität zu verbessern und Sie erhalten wiederum Rückmeldung von uns!